MAXI

Plattenlager

Sie möchten Platten auf einem Untergrund verlegen, der Höhenunterschiede aufweist? Hier kommt der große Auftritt von MAXI, unserem stapelbaren Lager!

Die MAXI-Lager von PLATTENFIX bieten Ihnen alle Vorteile der STANDARD-Lager, sind aber zusätzlich stapelbar, um Höhenunterschiede des Untergrunds auszugleichen. Bitte beachten Sie beim Stapeln, dass die Fugenbreite bei allen Lagern identisch ist. 

Bis zu sechs gestapelte MAXI meistern sogar 12 cm Höhendifferenz. 

Für feinere Unebenheiten kombinieren Sie die MAXI-Lager mit MAXI-Ausgleichsscheiben – so lassen sich noch drei weitere Millimeter ausgleichen. Das Verlegen ist so leicht wie beim STANDARD-Lager: Die PLATTENFIX-Scheiben lassen sich an Kanten und Ecken leicht in halbe oder Viertelscheiben teilen – oder Sie wählen für die Kanten gleich ein vorgefertigtes MAXI-Randstück.

Verlege-Video

STANDARD / MAXI

Artikeldetails

Einsatzbereich

Außenbereich: für Platten auf Balkonen, Terrassen, Dachterrassen, Gehwegen, Gründächern und Hubböden.

Maße

Durchmesser: 150 mm,
Auflagenhöhe: 10 / 20 mm
Fugenstegbreite: 0 / 4 / 6 mm, Fugensteghöhe 0 / 10 / 20 mm
Gesamtfläche 176 cm² (Fläche für die berechnete WD-Druckfestigkeit = 160 cm²)

Teilbarkeit

Teilbar in 2 Hälften oder 4 Ecken. Alle Lager sind auch als Randstücke erhältlich 

Stapelbarkeit

Maxilager sind stapelbar (bis zu 6 übereinander)

Kombinierbarkeit

Kombinierbar mit der MAXI-Ausgleichsscheibe, Stärke 3 mm 
Das MAXI-Lager ist in den verschiedenen Stärken auch untereinander kombinierbar. Maximal empfohlener Höhenausgleich 12 cm (6 Stück).

Material

Polyvinylchlorid – Weich-PVC-P (P = plasticized)
Rohdichte: 1,20 – 1,35 g/cm³
Von -10 bis +105°C formtemperaturbeständig
Brandklasse B2 
Trittschalldämmung MAXI 10 / 4 x 10: ∆Lw = 11 dB 1
Trittschalldämmung MAXI 20 / 4 x 10: ∆Lw = 13 dB 1
(1
Für geprüften Dachaufbau ohne Wärmedämmung)
Rutschhemmende Unterseite und abgerundete Kanten, daher kein Einschneiden in die Abdichtung möglich

Tragfähigkeit
Belastbarkeit

5.000 kg je Viertelsegment × 4 = 20.000 kg pro Lager
(Geprüft bei 23°C und 50% relativer Luftfeuchte)

Vorteile

 
  • Einfache und kostengünstige Plattenverlegung
  • Teilbar in Rand- und/oder Eckstücke
    (unter bestimmten Voraussetzungen, s. Katalog S. 53)
  • Bis zu 6fach stapelbar
  • Keine Verbindung mit dem Untergrund
  • Geräuschdämmend und druckstabil unter Belastung
  • Hohe Belastbarkeit
  • Gute Unterlüftung
  • Schneller Zugang zu Abdichtungen, Versorgungsleitungen und Kabelschächten
  • Ausgleichsscheiben für minimale Höhendifferenzen
  • Witterungsbeständig
  • Kein Hochfrieren – kein Verwerfen
  • Ebenmäßiges Fugenbild
  • Umweltverträglich
  • Aus 100% recyceltem Weich-PVC hergestellt
  • Ideal für Balkone, Terrassen, Gehwege oder Flachdächer
  • Geringe Gewichtsbelastung auf Dachfläche, da kein Splitt benötigt wird
  • Gleichmäßige Auflagehöhe verhindert ein Kippen der Platten
  • Beschädigte Platten können jederzeit ausgetauscht werden
 

Verlegeanleitung

Das Verlegen der Platten mit PLATTENFIX-Lagern erfolgt immer nach demselben Prinzip, das wir Ihnen auf dieser Seite zeigen. Auf den folgenden Seiten gehen wir dann jeweils auf die verschiedenen PLATTENFIX-Lager ein.

Wir empfehlen, als erstes die maximalen Oberkanten des Plattenbelags mit geeignetem Werkzeug und Geräten auszuloten, damit erkennbar ist, welche Höhendifferenz mit zusätzlichen Ausgleichsscheiben überbrückt werden muss. 

Nun sollte sich eine Quer- und eine Längsseite ausgesucht werden, um einen rechten Winkel für den Anfang der Plattenverlegung einzurichten. Es wird empfohlen, zwei Außenkanten (Traufe/Attika oder ähnliches) zu nutzen, um von diesen Kanten aus mit dem Verlegen von ganzen Platten aus der Ecke heraus im rechten Winkel zu beginnen.

ADie zu verlegenden Platten liegen immer mit einer Ecke auf einem Viertelstück eines Plattenlagers auf; an den Außenkanten Bwerden halbe Lager verbaut, sodass die Platten hier ebenfalls auf einem Viertelstück liegen. Cin den Ecken werden Viertel verlegt. 

Übrigens: Die Lager STANDARD und MAXI können Sie ganz leicht mit einem Cuttermesser halbieren und vierteln. Für VARIO und MULTI verwenden Sie einen Seitenschneider. Bei großformatigen Platten, die mittig unterstützt werden müssen, können Sie STANDARD und MAXI ohne Fugensteg verbauen.

D Die Fläche der zu verlegenden Platten sollte so aufgeteilt werden, dass kein Plattenzuschnitt kleiner als 16 cm ist.

Es ist zu beachten, dass bei der Verlegung der MAXI-Lager auf einer vorhandenen Abdichtung eine Trennschicht von mind. 200 g/m² Gesamtgewicht, bestehend aus wetter- und UV-beständiger PE-Folie oder Glasfaservlies, eingebracht werden muss.

 

STANDARD
MAXI
MULTI / MULTI+PLUS
VARIO / VARIO MINI
Fugenkreuze
Rasenfugenkreuze