1. Verlegeart wählen


2. Produktauswahl



3. Zu verlegende Fläche:

Länge mm

Breite mm

4. Plattenmaß:

Länge mm

Breite mm

Fugenbreite

5. Kalkulation:

Sie benötigen für Ihre Fläche 000 Platten (000 in der Länge x 000 in der Breite).*
Für die Verlegung mit Standard-Lagern im Kreuzverband benötigen Sie:
000 Standard-Lager und 000 Standard-Lager-Randstücke (davon 2 Randstücke für die Ecken geteilt).
000 Maxi-Lager und 000 Maxi-Lager-Randstücke (davon 2 Randstücke für die Ecken geteilt).
000 MultiLager (000 ganze Lager, 000 geteilt für Randstücke und 1 geteilt für die 4 Ecken)
000 VarioLager (000 ganze Lager, 000 geteilt für Randstücke und 1 geteilt für die 4 Ecken) plus 000 Fugenkreuze mit Rückdrehsicherung.
000 Fugenkreuze und 000 Fugenkreuz-T-Stücke. Für die Ecken bitte jeweils eine Seite vom T-Stück mit einem Seitenschneider abknipsen.
000 Rasenfugenkreuze und 000 Fugenkreuz-T-Stücke. Für die Ecken bitte jeweils eine Seite vom T-Stück mit einem Seitenschneider abknipsen.
000 Standard-Lager-Randstücke, (davon 2 Randstücke für die Ecken geteilt).
000 Maxi-Lager-Randstücke, (davon 2 Randstücke für die Ecken geteilt).
000 MultiLager (geteilt für 000 Randstücke und 4 Eckstücke).
000 VarioLager (geteilt für 000 Randstücke und 4 Eckstücke) plus 000 Fugenkreuze mit Rückdrehsicherung.
000 Fugenkreuz-T-Stücke. Für die 4 Ecken bitte jeweils eine Seite vom T-Stück mit einem Seitenschneider abknipsen.
000 Rasenfugenkreuz-T-Stücke. Für die 4 Ecken bitte jeweils eine Seite vom T-Stück mit einem Seitenschneider abknipsen.


Klicken Sie auf das Bild um direkt zur Produktinformation zu springen
Entsprechend der Herstellerempfehlung Ihrer Terrassenplatten ist es ratsam, diese ab einer Seitenlänge von 60 cm mittig zu unterstützen. Diese Unterstützung wurde in der Bedarfs-Kalkulation nicht berücksichtigt.
STANDARD
MAXI
MULTI / MULTI+PLUS
VARIO / VARIO MINI
Fugenkreuze
Rasenfugenkreuze